News

16. April 2018

Neue Finanzsoftware für Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz

Auch die zur großen Verbandsgemeinde Aar-Einrich fusionierden Verwaltungen Katzenelnbogen und Hahnstätten setzen zukünftig die Finanzsoftware von ab-data ein.

Auch die zur großen Verbandsgemeinde Aar-Einrich fusionierden Verwaltungen Katzenelnbogen (Bild) und Hahnstätten setzen zukünftig die Finanzsoftware von ab-data ein.

Im Zuge der aktuellen Gebietsreform in Rheinland-Pfalz müssen zahlreiche Verwaltungen fusionieren. Von großer Bedeutung ist dabei regelmäßig die Festlegung auf ein gemeinsames Finanzverfahren als zentrale Lösung. Wie bereits zuvor in Rengsdorf und Waldbreitbach haben sich nun auch die Verbandsgemeinden in Hahnstätten und Katzenelnbogen in der neuen Verbandsgemeinde Aar-Einrich für die Finanzsoftware von ab-data entschieden. Jeweils betroffen von der Umstellung sind die Kernverwaltungen nebst Werken und Tochterunternehmen. In Aar-Einrich wird das Verfahren als moderne Webhostinglösung über das KGRZ Koblenz bereitgestellt. Die Umstellung inkl. entsprechender Datenüberleitungen aus vorliegenden Fremdverfahren erfolgt unterjährig.

Ortsunabhängige Webtechnologie für Rheinland-Pfalz

Bei der Auswahl neuer Softwarelösungen spielen auch bei Fusionen strategische Überlegungen eine große Rolle. Neue Anwendungen müssen sich flexibel verändernden Anforderungen anpassen und entsprechende Funktionalitäten für den Mutterkonzern und seine Töchter anbieten können. In der Regel sollten sie zudem mehrere Standorte mit zeitgmäßer Webtechnologie ohne Terminal-Server-Lösungen anbinden. Bei Verbandsgemeinden spielt zunehmend auch die digitale Integration von Ortsbürgermeistern und politischen Gremien eine wichtige Rolle.

Das ab-data Finanzwesen ist eine durchgängig webbasierte Anwendung, die ortsunabhängig im Intra- und/oder Internet sowie über diverse Apps auch mobil genutzt werden kann. In Rheinland-Pfalz kann es entweder autonom, teilautonom oder ausgelagert als Webhostinglösung genutzt werden. Für letztere Alternative bietet die Stadt Koblenz über ihren Eigenbetrieb KGRZ interessierten Verwaltungen das Verfahren an. In Aar-Einrich übernimmt das KGRZ als strategischer ab-data Partner die Webhostingleistungen sowie auch die Technologie- und Anwendungsbetreuung. Die Anbindung erfolgt über das Rheinland-Pfalz-Netz.

Kundenindividueller Umstiegsprozess

Wie bereits zuvor in Rengsdorf-Waldbreitbach 2017/2018 realisiert erfolgt auch in Aar-Einrich die Umstellung unterjährig. Der neue Haushalt 2019 wird nach erfolgter Datenmigration und Anwenderzusammenführung bereits mit ab-data realisiert.

Zum Einsatz kommen in Aar-Einrich u.a. die Verfahrenskomponenten Kommunale Doppik, Steuern/Abgaben, Gewerbesteuer, Wiederkehrende Beiträge, Verbrauchsabrechnung, Darlehensverwaltung, Anlagenbuchhaltung, Kosten-/Leistungsrechnung, Kommunaler Gesamtabschluss und Business-Intelligence. In den Werken wird im Herbst 2018 zusätzlich die Bauhof-App inkl. Zeit- und Leistungserfassungsmodul von ab-data implementiert.