News

3. April 2018

ab-data als Aussteller auf der CeBIT 2018

ab-data ist Aussteller auf der neu konzipierten Cebit im Juni 2018 in Hannover.

ab-data ist Aussteller auf der neu konzipierten CeBIT im Juni 2018 in Hannover.

Wer in früheren Jahren Anfang April noch nicht auf der CeBIT war, der hatte sie schlichtweg verpasst. Nicht so in diesem Jahr. Denn die CeBIT 2018 findet vom 11. bis 15. Juni erstmals im Sommer statt. Mit dem neuen Termin ändert sich auch das langjährige Messekonzept. Konstanten sind hingegen der Messestandort Hannover sowie die traditionelle Messebeteiligung des Velberter Spezialisten für kommunales Finanzwesen ab-data. Das Unternehmen präsentiert einige neue Produktentwicklungen aus dem Bereich web- und appbasierter Anwendungen.

Neues Messekonzept der CeBIT

„Die Digitalisierung durchdringt unser Leben und verändert ganze Branchen – die neue CeBIT richtet sich daran aus.“ Unter diesem Motto des Deutsche Messe AG Vorstands Oliver Frese richtet sich die CeBIT neu aus. Die Messe verspricht dabei nicht weniger als ein „Innovationsfestival für Digitalfans“. Das Ziel der Ausrichter laut eigener Aussage: „Die neue CeBIT soll zur wichtigsten Plattform für die digitale Transformation in Europa werden und die Erfolgsgeschichte der bisherigen Messe fortschreiben.“

Mit dieser Vision will die Messe den nicht ganz einfachen Spagat zwischen Business und Entertainment schaffen. Die Öffnung zu mehr Massenpublikum soll den zuletzt sinkenden Besucherzahlen entgegen wirken. Dafür sorgen sollen zugleich ein breites Unterhaltungsprogramm sowie geänderte Öffnungszeiten von nunmehr 10.00 bis 19.00 Uhr zuzüglich Abendveranstaltungen bis 23.00 Uhr. Abzuwarten bleibt dabei, inwieweit dies auch von Ausstellern und Messebesuchern angenommen werden wird.

ab-data bekennt sich zum neuen Messekonzept der CeBIT

„Die neue und eindeutige Ausrichtung auf Digitalisierung der CeBIT entspricht exakt unserer Unternehmensstrategie. Wie wohl kein zweiter Anbieter im Markt haben wir unser Leistungsportfolio technologisch und funktional auf verwaltungsweite Digitalisierung ausgerichtet. Auch wenn das andere Aussteller anders sehen mögen: Auf einer so konzipierten neuen Messe wollen wir natürlich dabei sein!“

Mit dieser klaren Aussage bekennt sich ab-data Geschäftsführer Dr. Markus Bremkamp zum neuen Messekonzept der CeBIT. Das Unternehmen wird mit eigenem Messestand in der Halle 14 als Aussteller vertreten sein. ab-data präsentiert auf der Messe am Stand L 57 ganzheitliche Konzepte und Lösungen für eine verwaltungsweite Digitalisierung kommunaler Infrastrukturen. Dazu gehören u.a. innovative Web- und Applösungen aus den Bereichen Finanz-, Melde und Vollstreckungswesen sowie gerichtsfeste DMS/ECM-Lösungen für eine verwaltungsweite E-Akte.

ab-data bietet Interessenten kostenfreie Eintrittskarten zum Besuch der Messe an.