Systemlösungen

Um die Digitalisierung Ihrer Arbeitsprozesse in zukunftssichere Bahnen zu lenken, bieten wir Ihnen ganzheitliche, verwaltungsweite Software-Systeme unter der Marke „ab-data kommunal“ an.

Integrierte Lösungen für das Meldewesen, ECM, Forderungsmanagement oder den Sitzungsdienst sorgen für eine fachbereichsübergreifende Verknüpfung heterogener Informationsobjekte.

Profitieren Sie von jahrzehntelanger Erfahrung, eigenem Fachpersonal, den marktführenden Systemlösungen unserer Software-Partner und einer reibungslosen Integration aus einer Hand!

ECM-Software-Systeme

Das eGovernmentgesetz fordert die Digitalisierung aller Verwaltungsprozesse sowie die dokumentenechte Archivierung aller Unterlagen in unveränderlichen Formaten wie TIFF oder PDF/A. Für eine strategisch-nachhaltige Lösung empfehlen wir den Einsatz zertifizierter und etablierter ECM-Systeme, die als verwaltungsweite Software genutzt werden können.

Integration aller führenden ECM-Lösungen

Zu allen führenden Enterprise-Content-Management-Systemen bieten wir bidirektionale Workflow-Lösungen zur Integration in unser ab-data Web Finanzwesen an.

Smarte ECM-Einstiegslösung

Kleinen- und mittelgroßen Kommunen bieten wir unabhängig von der umfassenden Integration einer führenden ECM-Software eine finanziell attraktive, smarte Einstiegslösung an: über die ECM-Plattform d.3 unseres Partners codia/d.velop. Mit dieser Variante beginnen wir zunächst die Digitalisierung des Finanzwesens in den Bereichen Rechnungseingang, Mahnwesen und digitale Steuerakte und optimieren diese schließlich mit X-Rechnung und freier Workflowgestaltung.

Bei diesen Aufgaben und Prozessen unterstützen wir Sie mit eigenem Personal und eigenen Services. Eine spätere verwaltungsweite Skalierung (z. B. für den Aufbau einer digitalen Bauakte oder einer zentralen E-Akte) kann über eine Lizenzerweiterung durch unseren Systemhauspartner codia mit dessen Fachpersonal erfolgen.

Das ECM-Soft­ware-Sys­tem

Das ECM-Software-System: Rechnungsflow // Infografik

Ih­re Vor­tei­le

Dokumentenecht und gerichtsfest: ECM-Verfahren mit Zertifizierung

Die Ziele der papierlosen Verwaltung können nur dann erreicht werden, wenn die digitalisierten Unterlagen und Signaturen vom Gesetzgeber anerkannt bzw. im Streitfall von der Judikative als zulässig und gerichtsfest anerkannt werden. Diesem Anspruch gerecht werden am ehesten die etablierten Verfahren z. B. mit entsprechender DOMEA-Zertifizierung. Mit d.3 bieten wir Ihnen eine solch nachhaltige ECM-Plattform an.

Strategisch und verwaltungsweit: ganzheitliche ECM-Lösungen

Einzelne Hersteller präferieren derzeit immer noch den Vertrieb eigener, fachverfahrensbezogener Archiv- und E-Aktenlösungen. Wir lehnen diese ab, da sie neben ihrer ungewissen Gerichtsfestigkeit und Zukunftssicherheit zusätzlich eine doppelte Dateneingabe und Pflege mit sich bringen.

Wirtschaftlicher sind ganzheitliche Systeme etablierter ECM-Software-Anbieter wie Codia/d.velop, Optimal Systems, CC DMS oder Regisafe.

Wirtschaftlich und zielgenau: skalierbarer ECM-Einstieg

Der Einsatz einer ECM-Lösungen ist regelmäßig mit einer nicht unerheblichen Investition verbunden. Damit die notwendige Durchführung deshalb nicht unnötig verzögert werden muss, bieten wir gezielt für den Bereich des Finanzwesens eine preisattraktive, smarte Einstiegslösung ein. Diese kann später verwaltungsweit über unseren Partner codia skaliert werden, so dass der ganzheitliche Ansatz nicht verloren geht.

Standardisiert und effizient: die ECM-Einführungsphase

ECM-Lösungen müssen und sollen sich an die Bedürfnisse der Kunden, nicht aber einer großen Beraterriege anpassen. Wir legen daher bei aller möglichen Flexibilität Wert auf eine effiziente Einführungsphase ohne großen Beratungsaufwand. Regelmäßig benötigen wir lediglich fünf Personentage für Installationen, Schulung und Customizing zur Herbeiführung des Originalbetriebes unserer ECM-Lösung für das ab-data Web Finanzwesen auf Basis der DOMEA-zertifizierten d.3-Technologie. Dies darf man wohl als sehr effizient bezeichnen.

Zi­tat

„Das bidirektionale Workflowkonzept von d.3 ECM und ab-data Web Finanzwesen setzt als marktführendes Integrationskonzept für eine verwaltungsweite Digitalisierung aller Verwaltungsprozesse bundesweite Maßstäbe.“

Laurenz Stecking (Geschäftsführer codia)

Unternehmenssitz Codia Software GmbH

Weitere Infos