Ausbildung & Jobs

Wir wollen weiterwachsen. Und dazu suchen wir jederzeit neue Talente & gestandene Profis.

Junge Talente für eine Ausbildung in unserer IT. Bereits ausgebildete Talente, um sie weiterzuentwickeln. Fähige Fachleute für Jobs in der Beratung, der Software-Entwicklung, dem Vertrieb oder im Rahmen umfassender IT-Projekte.

Vielleicht bis bald?

IT-Ausbildung bei ab-data

Aus­bil­dung

IT-Ausbildung

“Talente entwickeln”. Darum geht’s uns in Sachen Ausbildung. Wir wollen dich mit einer Ausbildung und Weiterbildung gezielt fördern. Damit du zu unseren Nachwuchs- und Führungskräften von morgen zählst. Wir bilden bereits seit Jahrzehnten aus – und das sehr erfolgreich.

Finde zunächst heraus, in welcher Ausbildungssparte wir dir eine IT-Karriere bieten können: Als Spezialist für kommunale Web- und App-Anwendungen bilden wir traditionell in den IT-Berufen Fachinformatiker/-in und IT-Systemkaufmann/-frau aus. Für gute bis sehr gute Bewerber/-innen bieten wir diese IT-Ausbildung optional auch mit dualem Studium (z. B. im Bereich der Wirtschaftsinformatik an einer Hochschule deiner Wahl wie der FOM) an.

Mit guten Leistungen und gutem Abschluss qualifizierst du dich für eine Übernahme. Gemeinsam mit dir planen wir interessante Einsatzfelder z. B.

  • im technischen Support,
  • in Projekten beim Kunden,
  • in der Entwicklung.

Über technische Zertifizierungen oder ein (weiteres) berufsbegleitendes Studium kannst du dich weiterentwickeln.

Wir setzen auf dich und deine Talente. Die darfst du gerne auch dann einbringen, wenn dein Lebenslauf nicht linear verlaufen ist oder du vielleicht unterjährig bei uns einsteigen möchtest.

Bewerbe dich daher am besten noch heute bei uns – entweder direkt online über unsere Webseite, per E-Mail oder per Post!

Ansprechpartner:
ab-data GmbH & Co. KG
Dr. Markus Bremkamp
Friedrichstraße 55
42551 Velbert

10 gute Gründe für eine IT-Ausbildung: 

Wann sollte ich eine Ausbildung in der IT (Informationstechnik) machen?

Du beschäftigst Dich gerne mit Computern, Tablets und Smartphones? Du interessierst Dich dabei aber nicht nur für Spiele, sondern möchtest auch gerne etwas über die Hintergründe im Bereich von Hard- und Software wissen? Dann mach mit einer Ausbildung im IT-Bereich dein Hobby zum Beruf.

Was bringt mir eine Ausbildung in der IT und bei ab-data?

Ohne Informationstechnologie geht heute gar nichts mehr. Selbst alltägliche Gebrauchsgegenstände werden zunehmend mit Prozessortechnologie und intelligenter Software “smart” und mobil. Mit einer IT-Ausbildung gestaltest Du diese Prozesse mit. Deine Einsatzmöglichkeiten sind unterschiedlich und vielschichtig. Die Nachfrage nach guten IT-Fachkräften wächst stetig und die Bezahlung ist gut dotiert. Eine IT-Ausbildung hat also Zukunft! Und wir bieten die Ausbildungsmöglichkeiten in den IT-Berufen Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und Fachinformatiker für Systemintegration.

Was beinhaltet eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung?

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung lernen im Rahmen ihrer Ausbildung verschiedene Programmiersprachen, Datenbank- und Betriebssysteme kennen. Sie konzipieren kreative Konzepte, entwickeln neue Anwendungen und beheben Fehler in bestehenden Softwarelösungen. Sie arbeiten im Team und reagieren flexibel auf neue Anforderungen. Ihr abwechslungsreicher Berufsalltag ist spannend und anspruchsvoll.

 

Was beinhaltet eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Systemintegration?

Fachinformatiker für Systemintegration sorgen dafür, dass die IT läuft – sowohl im eigenen Hause als auch ggf. beim Kunden. Als Allrounder konfigurieren, installieren und betreuen sie ganze Netze und Systeme. Kunden und Kollegen rufen sie, wenn etwas nicht funktioniert. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Hardware, Netzwerke, Datenbanken und Betriebssysteme. Der spannende Berufsalltag des Fachinformatikers für Systemintegration erfordert Flexibilität, interdisziplinäre Kompetenz und Serviceorientierung.

Wo findet meine Ausbildung statt?

Die praktische Ausbildung zum Fachinformatiker findet an unserem Unternehmenssitz in Velbert statt. Im Rahmen einer tariflich geregelten 38,5-Stunden-Woche werden die notwendigen beruflichen Kenntnisse und Fertigkeiten des vorgeschriebenen Ausbildungsplans vermittelt. Parallel dazu findet die theoretische Ausbildung in Form eines je zweiwöchigen Blockunterrichts am Heinz-Nixdorf Berufskolleg in Essen statt. Die Abschlussprüfung vor der IHK erfolgt je nach Schulabschluss und Leistung i. d. R. nach zwei bis drei Jahren Ausbildungszeit.

Kann die Berufsausbildung mit einem Dualen Studium kombiniert werden?

Für gute und sehr gute Bewerber/-innen bieten wir ausbildungs- und/oder berufsbegleitend auch ein Duales Studium (z. B. im Bereich Wirtschaftsinformatik) mit Bachelor- und/oder Masterabschluss an. Präferierter Partner der ab-data ist die FOM mit ihren vielfältigen Standorten in der Region. Die anfallenden Studiengebühren werden i. d. R. zu 50 % von ab-data kofinanziert. Das Studium kann auch zeitversetzt zur Berufsausbildung begonnen werden.

Welche Voraussetzungen muss ich für eine Ausbildung in der IT bei ab-data erfüllen?

Wichtigste Voraussetzung für eine Ausbildung bei uns ist dein IT-Talent. Wir erwarten gute Noten in relevanten (MINT-) Fächern sowie Erfahrungen im Bereich der Informationstechnologie. Außerdem solltest du (Fach-) Hochschulreife haben. Wir geben aber auch IT-Freaks oder Studienabbrechern eine Chance, die uns mit ihrem Spezialwissen begeistern. Auf jeden Fall erwarten wir Einsatz, Sozialkompetenz, Ehrlichkeit und ein sympathisches Auftreten.

 

Wodurch unterscheidet sich ab-data in Sachen Ausbildung von anderen Firmen?

Wir legen Wert auf eine anspruchsvolle Ausbildung. Für uns sind die Azubis von heute die Nachwuchs- und Führungskräfte von morgen. Sie lernen modernste Technologien und Webanwendungen kennen. Sie erhalten früh eigene Projektverantwortung. Und sie gewinnen im Team persönliche und soziale Kompetenzen. Die IT-Ausbildung bei ab-data als einem der führenden Anbieter webbasierter Finanzsoftware für Kommunen hat auch überregional einen guten Namen.

Wie viel verdiene ich während meiner Ausbildung?

Als Familienunternehmen legen wir Wert auf faire Sozialstandards und eine leistungsorientierte Bezahlung. Unsere Azubis erhalten 30 Tage Jahresurlaub sowie eine Tarifbezahlung, die sich je nach Lehrjahr zwischen ca. 850 und 1.000 EUR brutto pro Monat bewegt. Nach der Ausbildung übernehmen wir unsere Azubis bei entsprechender Leistung in unbefristete Verträge und honorieren ihre Leistung mit übertariflicher Bezahlung.

Wie bewerbe ich mich bei ab-data für eine Ausbildung?

Wir benötigen von dir eine qualifizierte Bewerbung per Post oder per E-Mail mit einem persönlichen Anschreiben, deinem Lebenslauf, deinen letzten Zeugnissen und ggf. sonstigen Qualifikationen. Gerne kannst du vor deiner Ausbildung auch ein Praktikum bei uns machen. Bei uns musst du auch nicht zwingend zum Start eines neuen Berufsschuljahres beginnen. Deine Bewerbung kannst du auch hier online direkt einstellen. Wir freuen uns auf dich!

Kar­rie­re

Stellenangebote

Sie wollen Ihre Talente bei uns einbringen und weiterentwickeln? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Wir sind ein junges Team von über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das sich auf die Entwicklung innovativer Weblösungen und Apps für kommunales Finanzwesen spezialisiert hat. Wir sind dabei marktführend und weiter auf Wachstumskurs. Wir bauen daher unser Team stetig weiter aus.

Sie suchen ein abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld mit leistungsorientierter Bezahlung in einer der attraktivsten Metropolregionen Europas? Dann steigen Sie bei uns ein – in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Beratung, Projektgeschäft, Entwicklung oder Technik. Bewerben Sie sich am besten noch heute bei uns – direkt online über unsere Webseite, per E-Mail oder Post und gerne auch initiativ.

Jobs & Stellenangebote // IT-Team // ab-data